zeitqualität

Merkur rückläufig in Jungfrau: 20. August - 12. September 2010

Am kommenden Freitag, 20. August 2010, beginnt eine neue Rückläufigkeitsphase von Merkur auf den Graden von 19° 4' bis 5° 22' Jungfrau. Am 12. September wird Merkur stationär und in den frühen Morgenstunden des 13. September 2010 wieder direktläufig.

Merkur ist der Herrscher des Archetyps Jungfrau und in diesem Zeichen erhöht. Diese Rückläufigkeitsphase ist damit besonders bedeutend und wirksam.

Auch ein kurzer Blick auf die Astrologische "Großwetterlage" zeigt, dass wir es hier mit einer besonderen Rückläufigkeit zu tun haben.

Uranus betritt Widder - Annäherung an einen Bifurkationspunkt

In der Nacht von Donnerstag (27. Mai 2010) auf Freitag rückte der Planet Uranus auf 0 ° Widder vor, jenem Punkt, den man den Anfang aller Dinge nennt. Mit 0 ° Widder beginnt der Tierkreis und mit Uranus' Bewegung auf diesen Grad erfolgt eine Art Startschuss für die laufende Zeitqualität, die "Kardinale Klimax" genannt wird (Saturn, Uranus, Pluto in einem T-Quadrat-Aspekt).

Merkur rückläufig

Merkur, symbolischer Repräsentant von Themen wie Kommunikation, Information, Bewegung, Transport, Funktion usw, wird wieder einmal rückläufig und zwar vom 07. September bis 29. September. Rückläufige Phasen des Merkur sind nicht zu unterschätzen: plötzlich nicht mehr zu öffnende Tresore, streikende Soft- und Hardware, Missverständnisse über Vereinbarungen, unerwartete Änderungen und Hinauszögern von Projekten können Manifestationen dieser Zeitqualität sein.

Aktuelle Zeitqualität: den rückläufigen Merkur nutzen lernen!

Der Planet Merkur beginnt am 29. Jänner 2008 seine erste von drei rückläufigen Phasen in diesem Jahr. In diesem Artikel möchte ich die möglichen Manifestationen dieses Transits besprechen und Möglichkeiten beleuchten, wie wir diese Zeitqualität konstruktiv für uns nutzen können. Generell können rückläufige Planeten uns Hinweise darauf geben, welche Lebensbereiche einem Test ausgesetzt sind und deshalb besondere Beachtung verdienen. Oft zeitigen sie unausweichliche Erfahrungen und Situationen, auf die wir keinen Einfluss zu haben scheinen. Es lohnt sich in solchen Perioden gewisse Handlungen besonders vorsichtig und bewusst anzugehen.

Zeitqualitäten und unser Erleben: Unfälle anders betrachtet

Sieht man sich die Agenturschlagzeilen durch, so fällt auf, dass der heutige Tag von schweren Unfällen im Skisport geprägt war. Alexandra Meissnitzer stürzte schwer bei der Abfahrt in Aspen, worauf drei ihrer Teamkolleginnen ihren Start zurück zogen. Nach weiteren Stürzen wurde die Abfahrt nach 37 Läuferinnen abgebrochen.

Inhalt abgleichen